KONFERENZ | REGIE

Die Inklusionstage richten sich an Menschen mit Behinderungen und ihre Verbände, an Organisationen der Zivilgesellschaft, an Leistungsträger sowie Leistungserbringer. Auch die Länder und die kommunale Ebene sowie alle relevanten Bundesministerien nehmen teil. Veranstalter ist das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Die Veranstaltung findet jährlich mit ca. 500 Teilnehmer*innen im bcc Berlin statt. Im letzten Jahr (2018) wurde ich von der ausführenden Agentur meder damit beauftragt, am Veranstaltungskonzept mitzuarbeiten, da sich das Event unter dem Motto "Inklusiv digital" für digitale Tools öffnen sollte. Seitdem wird das Konferenztool Slido eingesetzt und von mir aus der Regie heraus moderiert und betreut.

eine Veranstaltung des BMAS

KREATIVKONZEPTION| KOMMUNIKATION | BERATUNG

© 2020  Eva-Maria Chapuy